Gründungsarbeiten für die Mayereinödbrücke in Kaprun

von Abteilungsvorstand BT (Kommentare: 0)

Exkursion der 4. Klasse Tiefbau am 06. Dezember 2017,

Besichtigung der Gründungsarbeiten für die neue Mayereinödbrücke  über die Salzach an der alten Kapruner Strasse im Gemeindegebiet von Kaprun.

Jochen Mörth

Die 4. Klasse Bautechnik  im Ausbildungsschwerpunkt Tiefbau unternahm am 06. Dezember in Begleitung von Herr Prof. DI Mörth eine Exkursion zu o.g. Brückenbaustelle.  Im Rahmen der Bauarbeiten erfolgt eine Tiefenverdichtung des Untergrundes im Bereich der Brückenwiderlager.

Die Klasse hatte die Gelegenheit, das Bauverfahren, eine sogenannte Tiefenverdichtung des Untergrundes mit einem Rüttelstopfgerät, direkt  während der  Ausführungsarbeiten zu beobachten.

Der Niederlassungsleiter der Fa. Keller, Hr. Schmölzer, erläuterte uns vor der Baustellenbesichtigung die technischen Verfahrens bzw. Ausführungsdetails sowie die begleitenden Messmethoden für dieses anspruchsvolle Gründungsverfahren.

tl_files/theme_files/media/Bautechnik/News_1/PC065300_komp.jpgtl_files/theme_files/media/Bautechnik/News_1/PC065306_komp.jpgtl_files/theme_files/media/Bautechnik/News_1/PC065318_komp.jpgtl_files/theme_files/media/Bautechnik/News_1/PC065319_komp.jpg

Zurück