Die Bautechnikabteilung auf der BAUMA 2019 in München

von Abteilungsvorstand BT (Kommentare: 0)

Am 9. und 10. April 2019 machten sich Schülerinnen und Schüler der 3., 4. und 5. Jahrgänge auf den Weg zum Messegelände nach München, um die Bauma zu besuchen. Sie mischten sich unter die rund 50.000 Besucher aus aller Welt. Alle 3 Jahre findet die Bauma, die auch als größte Messe der Welt betitelt wird, auf ca. 600.000m2 mit mehr als 3.000 Ausstellern statt. Von Doka über Peri bis hin zu Liebherr sind alle globalen Konzerne eine Woche lang vertreten.

tl_files/theme_files/media/Bautechnik/_DSC0134_komp.jpg

tl_files/theme_files/media/Bautechnik/_DSC0135_komp.jpgUnserer Meinung nach könnte man Tage lang durch die Messe stöbern, um noch mehr interessante Fakten zu erfahren und gute Fachgespräche mit den Mitarbeitern der einzelnen Firmen zu führen. Ein Tag reicht meist nur aus, um 3 bis 4 Firmen detailliert kennen zu lernen. An jeder Ecke des Geländes konnte man sehenswerte Vorstellungen von den neuesten Maschinen anschauen und dadurch noch mehr darüber erfahren. Generell waren alle Vertreter der Konzerne sehr bemüht, uns all unsere Fragen zu beantworten und konnten uns einen guten Gesamtüberblick ermöglichen. Besonderes Interesse hat die Firma Peri bei uns erweckt, welche Weltmarktführer im Schalungsbau ist. Mit mehr als 13 Niederlassungen weltweit beschäftigt sich die deutsche Firma mit Wand-, Decken-, und Stützenschalungen, Visualisierungen, Schalungsplänen, Gerüstbau und vielem mehr. Wir fühlten uns gut aufgehoben und konnten aufschlussreiche und informative Gespräche mit den Vertretern führen.

tl_files/theme_files/media/Bautechnik/Bauma6.jpegAlles in allem lässt sich sagen, dass wir einen sehr aufschlussreichen und informativen Tag in München verbracht haben. Angefangen mit der exzellenten Organisation der Messe bis hin zu den präsentierten Maschinen war alles sehr durchdacht und übersichtlich. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Bauma zu besuchen, wenn auch nur für einen Tag.

tl_files/theme_files/media/Bautechnik/Bauma1.jpeg

tl_files/theme_files/media/Bautechnik/Bauma2.jpegtl_files/theme_files/media/Bautechnik/Bauma3.jpegtl_files/theme_files/media/Bautechnik/Bauma4.jpegStephanie Kronbichler und Elena Stoffl

Zurück