Traditionelle Barbarafeier der Bautechnikabteilung

von Abteilungsvorstand BT (Kommentare: 0)

Am 5. Dezember fand in der Schalzimmerei der HTL Saalfelden die traditionelle Barbarafeier der Bautechnikabteilung statt.

Der Gedenktag der Heiligen Barbara ist der 4. Dezember, der auch Barbaratag genannt wird. Den Überlieferungen zufolge lebte sie im 3. Jahrhundert. Weil sie sich weigerte den christlichen Glauben aufzugeben, flüchtete sie vor ihrem Vater. Auf der Flucht öffnete sich wie durch ein Wunder vor ihr ein Felsspalt, in dem sie Schutz fand. Aufgrund dieser Legende wählten die Bergleute die Heilige Barbara zu ihrer Schutzpatronin.

Sie ist auch Patronin der Geologen, Steinmetze, Maurer, Zimmerleute, Architekten und der Bauingenieure!

Organisiert wurde die Feier von den Schülerinnen und Schülern der 4. Tiefbau Klasse. Nach der Begrüßung durch den Klassensprecher Benjamin Haller fand Prof. Armin Mitterer einstimmende Worte für die Feier. Als Vortragender konnte Herr Bmst. DI (FH) Vincenzo Königsdorfer gewonnen werden.

tl_files/theme_files/media/Bautechnik/News_1/_DSC0011_komp.jpg

Er hat im Jahr 2002 im Ausbildungsschwerpunkt Hochbau an unserer Schule maturiert und hat seine Karriere in der Folge bei der Fa. Alpine begonnen. In sehr jungen Jahren hat er bereits als alleinig verantwortlicher Bauleiter die Tauern Spa Therme umgesetzt. heute ist Herr Königsdorfer Leiter der Hochbauabteilung bei der Firma RHZ Bau GmbH.

Nach dem Barbaralied gab es ein gemütliches Zusammensein bei einer Leberkäsejause und alkoholfreien Getränken.

tl_files/theme_files/media/Bautechnik/News_1/_DSC0003_komp.jpgtl_files/theme_files/media/Bautechnik/News_1/_DSC0004_komp.jpgtl_files/theme_files/media/Bautechnik/News_1/_DSC0006_komp.jpg

Für die musikalische Umrahmung sorgten Veronika Mauracher und Karolina Schroll aus der 5. Klasse Tiefbau.

Zurück