Volleyballturnier 2018

von Gernot Aigner (Kommentare: 0)

Das traditionelle Weihnachtsvolleyballturnier der HTL fand von 14. bis 22. Dezember 2017 statt.

Insgesamt war es aufgrund der Teilnahme dreier MJ-Klassen das größte HTL-Event aller Zeiten: Fast 300 Schülerinnen und Schüler (plus eine Lehrerin und sechs Lehrer) nahmen daran teil.
Vier Bewerbe standen auf dem Programm:

1.) Das Turnier der ersten Klassen, unserer Nachwuchs-Volleyballer, stand im Zeichen der Elektrotechnik: Die 1.E2 besiegte im heiß umkämpften Finale die 1.M2. Platz 3 ging an die anderen beiden Semifinalisten, an 1A1 und 1B1.

2.) Den B-Bewerb entschied die 3.M gegen die 4.T (mit vier Mädchen) für sich. Das beweist die große Dichte innerhalb der 3.M, deren zweites Team in einer klasseninternen Ausscheidung nur knapp dem A-Team unterlegen war, und die Klasse der vier Bautechnikerinnen, die gemeinsam mit ihren Klassenkameraden sehr gut mithalten konnte.

3.) Das Mädchenfinale ging zum vierten Mal in Folge an die 4. Bautechnik – ein nie da gewesener und schwer zu überbietender Rekord! Finalistinnen waren außerdem einmal mehr die Mädchen aus der 5. Bautechnik.

4.) Der A-Bewerb stand ganz im Zeichen der Titelverteidiger: Die 5.MJ verteidigte souverän (trotz Satzverlustes im Finale) ihren Titel; wieder behielt sie gegen die TU die Oberhand und holte ihren zweiten Titel. Platz 3 ging an die unterlegenen Semifinalisten 3.B und 5.M. Zu erwähnen ist das freiwillige Ausscheiden aus dem Turnier von der 4.FS, die zwar eigentlich das Semifinale erreicht hatte, aber sich aus schulischen Gründen gegen ein Antreten im Halbfinale entschied.

Herzliche Gratulation an alle Siegerinnen und Sieger und ein Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer! Hoffentlich findet auch im nächsten Jahr unser Volleyballturnier diesen regen Zuspruch!

Zurück