HTL Saalfelden
Abteilung Elektrotechnik
Schuljahr 2014/2015

Alpine Emergency Tracking

Betreuer:
Prof. Dr. Dipl.-Ing. Gerhard Gaube
Prof. Mag. Wilfried Rohm
Diplomanden:
Simon Kysela
Thomas Magg
Kurzbeschreibung:

Das Ziel des Projekts „Alpine Emergency Tracking“ ist die Entwicklung einer Android-Anwendung für Bergsteiger und Skitourengeher. Die mobile Anwendung soll die Position des Benutzers mit Hilfe von GPS aufzeichnen, auf einer Karte darstellen und auswerten. Ein weiterer wesentlicher Teil des Projekts beschäftigt sich mit der Sicherheit des Benutzers. Durch Messung der Beschleunigung soll festgestellt werden, ob der Anwender in einen alpinen Unfall verwickelt worden ist. Im Ernstfall können zuvor registrierte Notfallkontakte alarmiert werden oder mittels eines Warnsignals andere Menschen in der näheren Umgebung aufmerksam gemacht werden. Ein weiterer Teil des Projekts ist die Erstellung einer Webseite, welche es anderen ermöglicht die Position des Mobiltelefons zu ermitteln.

Abstract English:

The objective of the project "Alpine Emergency Tracking" is the development of an Android application for mountaineering and ski touring. The mobile application is intended to record the user's position using GPS, constitute it on a map and evaluate it. Another essential part of the project focuses on the safety of the user. By measuring the acceleration it should be detected, whether the user has been involved in an alpine accident. In an emergency, previously registered emergency contacts can then be alerted. In addition, other people in the closer environment can be alerted by a warning signal. Another part of the project is to create a website that allows others to determine the position of the mobile phone.