HTL Saalfelden
Abteilung Elektrotechnik
Jahrgang 2015/16

CANSAT

Betreuer:
Gernot Aigner
Franz Piberger
Diplomanden:
Clemens Altenberger
Narek Arabian
Christoph Eberharter
Beteiligte Firmen:
HTL Saalfelden
Kurzbeschreibung:

Planung, Auslegung und Programmierung einer mikrocontrollerbasierten Messeinrichtung. Mit diesem Gerät soll es dem Anwender möglich sein, verschiedenste Messdaten bei freiem Fall zu erfassen.
Das fallschirmausgestattete Gerät wird aus einer beliebigen Höhe fallen gelassen und während der Flugzeit werden die gemessenen Werte kontinuierlich an eine Bodenstation gesendet und ausgewertet.  Die Konstruktion des Gerätes soll so klein wie möglich gehalten werden.

Das Projekt ist unterteilt in drei Aufgabenbereiche. Ein Aufgabenbereich ist die Softwareentwicklung, welche die Mikrocontroller-Programmierung  beinhaltet. Ein weiterer Bereich stellt die Auswahl und Verwendung der Hardware dar. Zuletzt die Konstruktion einer Schutzhülle. Die Sensoren sind in der Hülle angebracht und nehmen unterschiedliche Messungen während der Fall Zeit auf. Um die aufgenommenen Daten zu speichern, werden sie auf einer microSD-Karte, die sich auf der Platine befindet, gespeichert. Mittels zwei Funkmodulen, werden die Daten vom einen im Dosensatelliten, an das andere an der Bodenstation gesendet. Zusätzlich ist die Schutzhülle mit einem Fallschirm ausgestattet. Ein GPS-Modul wird installiert um den Prototypen zu orten.