HTL Saalfelden
Abteilung Elektrotechnik
Jahrgang 2015/16

LED Tauchlampe

Betreuer:
Gernot Aigner
Franz Piberger
Diplomanden:
Julian Löcker
Christoph Scheiber
Fabian Wallner
Beteiligte Firmen:
1. Pinzgauer Taucherclub
BILTON® International GmbH
Kurzbeschreibung:

Lampen zum Einsatz bei Unterwasserfotografie sind
derzeit kaum als LED Ausführung zu erhalten. Um ein
Produkt zu entwickeln, welches den Anforderungen an die
Unterwasserfotografie entspricht, müssen folgende
Aufgaben erfüllt werden:
 Auswahl der benötigten Komponenten
 Design der Leiterplatine und Bestückung mit der
entsprechenden Hardware
 Mikrocontroller Programmierung zur Ansteuerung
der LEDs
 Manuelle Einstellung des Lichtkegels durch ein
variables Linsensystem
Um der Lampe ein Alleinstellungsmerkmal zu geben sind
untenstehende zusätzliche Aufgaben umzusetzen:
 Programmierung einer Handy App für iOS/Android
zur Voreinstellung der RGB-Werte
 Erstellen eines automatisierten Tauchprofils mit
diversen Parametern

Als Ergebnis der Diplomarbeit liegt ein voll funktionsfähiger
Prototyp einer LED Tauchlampe vor. Dieser Prototyp dient
als Grundlage für ein marktreifes Produkt. Darauf
aufbauend wird ein, durch Crowdfunding finanziertes,
Startup-Unternehmen gegründet. Ziel dessen ist die
Produktion und in weiterer Folge die Vermarktung von LED
Tauchlampen.