HTL Saalfelden

Computerfachschule

Jahrgang 2014/2015

Raspberry Pi Wetterstation

Betreuer:
Dipl.-Ing. (FH) Markus Falkensteiner
Ingolf Oberhauser BEd
Diplomanden:
Peter Pollheimer
Wolfgang Vitzthum
Beteiligte Firmen:
HTL Saalfelden
Kurzbeschreibung:

Eine Raspberry Pi Wetterstation soll wetterrelevanten Daten wie die Außentemperatur und die Luftfeuchtigkeit messen. Der Computer im Scheckkartenformat und die dazugehörigen DHT22 Sensoren werden benötigt, um diese Daten zu sammeln und anschließend auszugeben.

Die gesammelten Daten werden anschließend an den Infomonitoren der Schule ausgegeben, damit Anwesende diese Daten immer ablesen können.

Auch eine Vielseitige Ausgabe wie weiteren Endgeräten spielt uns entgegen, da diese facettenreichen Ideen unser Projekt bereichern.

Da diese Daten auch direkt vor Ort gemessen werden, hat dies den Vorteil, dass diese Daten im Vergleich zu weiteren Quellen wie dem Internet, aktuell sind.

Abstract English:

Our goal was to create with a Raspberry Pi and the chosen sensors a weather station which is able to write the output sensor data into a database. The gathered information should be output on an Android application and the school information terminals.

The Project was realized with a Raspberry Pi and corresponding sensors, these two components are forming the basis. The second major milestone is the output of the gathered information at an Android application and the school information terminals.

A big advantage is the real-time measurement of our weather station. This data is always up to date on Android application and the school information system.